Certified Media Trainer - ausgezeichnet!

Als eine der ersten in Deutschland darf Kathrin Adamski ab sofort mit dem Gütesiegel „Certified Media Trainer“ auftreten.
Sie legte vor der Prüfungskommission der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) erfolgreich ihre praktische Prüfung ab.

Weiterlesen

Mediathek

Lernen Sie Kathrin Adamski in zahlreichen Filmbeispielen kennen - wie diesem hier:
Hier geht es zur Mediathek mit weiteren Filmen.

Medientraining

„Fit für den Medienauftritt“

Sie haben nur 3 Sekunden! Denn in diesem kurzen Augenblick entscheidet ein Fernsehzuschauer, ob er Sie sympathisch findet und ihnen glaubt oder nicht. Häufig spricht bereits Ihre Kleidung für oder statt Ihrer. Wenn Sie das Wort haben, steigt die Chance, Ihr Gesicht zu verlieren. Nur wer seine Wirkung auf dem Bildschirm kennt, kann überzeugend kommunizieren.

Ziel des MediaCoachings ist es, den Auftritt in Bewegtbildmedien durch eine authentischere Erscheinung, verstärkte Ausstrahlung und Glaubwürdigkeit sowie durch eine verbesserte Hörverständlichkeit zu optimieren. Einblicke in die Arbeitsweise von Journalisten, deren Abläufe und Auswirkungen auf Interviewpartner und Statementgeber helfen, versteckte Fallen beim Umgang mit Journalisten und Redakteuren zu erkennen und zu vermeiden. Neben praktischen Übungen in Studioatmosphäre vertiefen wir u. a. folgende Themen:

  • Fernsehen – die eingeschränkte Wirklichkeit und das virtuelle Ich
  • Praktische Grundlagen des kameragerechten Verhaltens
  • Verbale und nonverbale Kommunikation vor Kamera und Mikrofon
  • Manipulationsmöglichkeiten im TV Interview
  • Positionierung von Persönlichkeit und Botschaft
  • Einblicke in die Arbeitsweise von Journalisten und Redakteuren
  • Erstellung und Einsatz von Soundbites und Statements
  • Hörverständliches Formulieren
  • Neue Medienformate und -arbeitsweisen (Web 2.0, Blogs, IPTV etc.)
  • Umgang mit Lampenfieber

 

Mediencoaching Ad Hoc

"Kommunikative Krisen meistern"

Das Ad Hoc MediaCoaching bietet als Aufbaucoaching entweder vor Ort oder virtuell über das OC-Tool (Online-Coaching Tool) die Möglichkeit, den eigenen Auftritt, mögliche Fragen oder Redebeiträge sowie die zu kommunizierenden Botschaften nochmals zu überprüfen. Dabei liegt der Fokus auf einem spezifischen öffentlichen Auftritt vor Medien, Presse, Mitarbeitern oder Kunden.

Als begleitendes Vertiefungs- oder als Refresh-Coaching bietet es die Möglichkeit, das im MediaCoaching Classic Erlernte zu festigen oder es auf eine spezielle Kommunikationssituation zu adaptieren.

  • Erstellung und Aufbau themenspezifischer Soundbites
  • Themenanalyse und Erstellung eines Medien-Q&A
  • Überarbeitung und Übung von Reden und Ansprachen
  • Erörterung situationsspezifischer Kommunikationsstrategien und Ableitung konkreter Handlungsmaßnahmen