redefluss bei YouTube

Schauen Sie doch mal rein - hier finden Sie viele Videos von und/oder mit Kathrin Adamski.
Zum YouTube-Kanal von redefluss

Aktuelles

Kathrin Adamski im IHK Regio Impuls über die Railshow

6.7.2016 - Mit einem ungewöhnlichen Konzept zur Berufsorientierung hat die IHK Ulm bereits zum dritten Mal viele Schüler neugierig auf das Thema Ausbildung gemacht. Unterwegs mit der Bahn zwischen Langenau, Ulm und Ehingen hatten Schüler die Möglichkeit, die Welt der Berufe kennen zu lernen. Kathrin Adamski und Maik Weber haben die jungen Leute auf der so genannten Rail-Show begleitet und durften gemeinsam mit den angehenden Azubis die Fahrzeuginstandhaltung der Deutschen Bahn in Ulm erkunden. Denn hier wurde die Werkshalle zur Messehalle, in der sich zahlreiche Unternehmen aus der Region präsentierten und mit den Schülern ins Gespräch kamen. Im Interview erklärt der Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm Otto Sälzle, warum eine Berufsausbildung so gute Perspektiven schafft, welche Bedeutung die Berufsorientierung hat und was die IHK Ulm an Informationsmöglichkeiten über die Ausbildungsberufe bietet. Der Beitrag zur Railshow ist am 6. Juli 2016 on Air auf Regio TV Schwaben und findet sich hier in der Mediathek unter: https://youtu.be/FyCgQe3OuSY.

Kathrin Adamski moderiert 3. Deutschen Mittelstandssummit

24.6.2015 - Bereits zum dritten Mal werden beim Mittelstands Summit die Top Arbeitgeber und Top Berater aus dem deutschen Mittelstand im preisgekrönten Sanaa Gebäude in Essen gekürt. Der feierlichen Galaveranstaltung geht auch in diesem Jahr eine Konferenz mit Workshops, Panels und spannenden Podiumsdiskussionen voraus. Kathrin Adamski moderiert die Konferenz und führt die Teilnehmer durch den Tag. In einer Diskussionsrunde zum Thema innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand diskutiert Kathrin Adamski mit Geschäftsführern und Unternehmensgründern über die Chancen und Risiken von Geschäftsmodellinnovationen und wir man diese erfolgreich umsetzt. Zu Gast: Moderator und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Dirk Graber – Gründer und Geschäftsführer von Mr. Spex – Europas größtem Brillen-Online-Händler, Alexander Schwarz, Geschäftsführer von Airbnb, DER Online-Plattform für private Unterkünfte und Matthias Stotz, der seit 9 Jahren das traditionsreiche Uhrenunternehmen Junghans aus Schramberg führt. 

 

Außerdem steht der Ex-EnBW Chef und heutiger Entrepreneur Prof. Utz Classen Rede und Antwort zum Thema Vertrauen in die deutschen Unternehmen und deren Lenker. Ein spannender Tag für die rund 200 Teilnehmer der Konferenz, die die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken nutzen. Ein herzliches Dankeschön geht an den bewährten Fotografen KD Busch für die Impressionen des Mittelstandssummit 2016.

 

Seiten