redefluss bei YouTube

Schauen Sie doch mal rein - hier finden Sie viele Videos von und/oder mit Kathrin Adamski.
Zum YouTube-Kanal von redefluss

Aktuelles

Kathrin Adamski moderiert 3. Deutschen Mittelstandssummit

24.6.2015 - Bereits zum dritten Mal werden beim Mittelstands Summit die Top Arbeitgeber und Top Berater aus dem deutschen Mittelstand im preisgekrönten Sanaa Gebäude in Essen gekürt. Der feierlichen Galaveranstaltung geht auch in diesem Jahr eine Konferenz mit Workshops, Panels und spannenden Podiumsdiskussionen voraus. Kathrin Adamski moderiert die Konferenz und führt die Teilnehmer durch den Tag. In einer Diskussionsrunde zum Thema innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand diskutiert Kathrin Adamski mit Geschäftsführern und Unternehmensgründern über die Chancen und Risiken von Geschäftsmodellinnovationen und wir man diese erfolgreich umsetzt. Zu Gast: Moderator und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Dirk Graber – Gründer und Geschäftsführer von Mr. Spex – Europas größtem Brillen-Online-Händler, Alexander Schwarz, Geschäftsführer von Airbnb, DER Online-Plattform für private Unterkünfte und Matthias Stotz, der seit 9 Jahren das traditionsreiche Uhrenunternehmen Junghans aus Schramberg führt. 

 

Außerdem steht der Ex-EnBW Chef und heutiger Entrepreneur Prof. Utz Classen Rede und Antwort zum Thema Vertrauen in die deutschen Unternehmen und deren Lenker. Ein spannender Tag für die rund 200 Teilnehmer der Konferenz, die die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken nutzen. Ein herzliches Dankeschön geht an den bewährten Fotografen KD Busch für die Impressionen des Mittelstandssummit 2016.

 

Kathrin Adamski moderiert Managementprofile der IHK Ulm

10.5.2016 – „Scheitern ist ein Umweg und keine Sackgasse“ – mit diesem Zitat des amerikanischen Motivationstrainers Zig Ziglar eröffnete Kathrin Adamski die Veranstaltung Managementprofile bei der IHK Ulm. Die Kontaktstelle Frau und Beruf stellt in dieser Veranstaltungsreihe Unternehmen und Unternehmerinnen mit besonderen Managementansätzen vor und diskutiert über nicht nur typisch weibliche Business-Themen. So stand diesmal das Thema „Erfolgreich Scheitern“ auf dem Programm. Dabei ging es darum, wie Stolperfallen zu Sprungbrettern des Erfolgs werden können. Die Wirtschaftspsychologin Brigitta Ernst stellte in ihrem humorvollen Impulsvortrag Mut machende Scheiter-Beispiele bekannter Persönlichkeiten vor und zeigte auf, was es braucht, um aus Niederlagen berufliche Erfolge zu machen. Im Anschluss berichtete das Unternehmer-Ehepaar Andrea und Hans Gönner aus Riedlingen im Interview von ihrer Erfolgsgeschichte nach einer beruflichen Niederlage. Ihr Unternehmen für Strickmode stand 2010 vor dem Aus. Doch die Gönners gaben trotz finanzieller Pleite nicht auf. Eine Geschäftsidee, die aus der Not geboren wurde, entpuppte sich als genialer Einfall im dunkelsten Moment ihrer Beruflichen Karriere. Und heute gehören Sie mit Ihrer Garnwelt zu den weltweit erfolgreichsten Ebay Unternehmen. Die bewegenden Einblicke in ihr berufliches Scheitern und wie das Unternehmerehepaar mit Mut, Hartnäckigkeit, Ausdauer und Begeisterung heute wieder lachen kann, beeindruckten das Publikum und sorgten für viele neugierige Fragen seitens der Gäste. Impressionen der Veranstaltung hat der Ulmer Fotograf Armin Buhl festgehalten.

Seiten